0

Zum Tod von Philipp Mickenbecker. realtalk:: mit Tobias Teichen

Der Tod von Philipp Mickenbecker bewegt Millionen Menschen. Der bekannte YouTuber hatte Ende 2020 seine wiederholte Krebserkrankung öffentlich gemacht. Die Ärzte gaben ihm wenige Wochen zu leben. Er lebte noch über ein halbes Jahr und nutzte die Zeit, um der Welt von seinem tiefen Glauben an Jesus Christus zu erzählen. Tobias Teichen ordnet die Geschehnisse ein und spricht darüber, welche Hoffnung für Christen nach dem Tod wartet.

Moderation: Konstantin Fritz

In unserer Interview-Reihe realtalk:: erfährst du reale Geschichten von Menschen, die Jesus ganz praktisch und persönlich erlebt haben. Sie berichten davon, welchen genialen Unterschied diese Begegnung in ihrem Leben macht. Weitere realtalks:: findest du hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PLZeCBnU2d_FL7495-1yDUvJyTAJyXDWqZ

ÜBER ICF
Als Kirche ist es unsere Leidenschaft, dass Menschen Jesus Christus ähnlicher werden, furchtlos leben und ihr Umfeld positiv verändern. Das ist der Auftrag von ICF München, geleitet von Pastor Tobias & Frauke Teichen.

Mehr Infos über unsere Kirche findest du unter https://www.icf-muenchen.de/de/​

FOLGE UNS AUF SOCIAL MEDIA
Facebook: https://www.facebook.com/icf.muenchen/
Instagram: https://www.instagram.com/icfmuenchen/
Telegram: https://t.me/s/icfmuenchen​

Um ICF München zu unterstützen, weiterhin Menschen für ein Leben mit Jesus zu begeistern klicke hier: https://www.icf-muenchen.de/spenden/​

Bücher von Pastor Tobias Teichen findest du hier: https://www.icf-muenchen.de/de/media/…

Copyright: (P) & © 2021 ICF München (http://www.icf-muenchen.de​) Videos are protected by international law. All rights reserved. Only watching, listening and streaming is allowed. Downloading, uploading, copying, sharing and making available anywhere is strictly prohibited and illegal!

#ICFMünchen​​​​​​ #reallifeguys​​​​​​​ #philippmickenbecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top